Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt klar

NIAS - Niedersächsisches Impfforum zur Aktivierung der Schutzimpfungen

Das niedersächsische Impfforum (NIAS), das im September 2001 ins Leben gerufen wurde, ist ein Gremium, dem verschiedene Experten und Fachverbände angehören. Das Ziel ist die Verbesserung der generellen Impfsituation in Niedersachsen unter besonderer Berücksichtigung von Bevölkerungsgruppen, die bisher nur wenig erreicht werden können. Die Geschäftsführung liegt beim Niedersächsischen Landesgesundheitsamt.

Aktivitäten:

  • Treffen nach Bedarf 1-2mal im Jahr
  • Konsensusbildung der verschiedenen Akteure über Handlungsfelder, z.B.
    - spezielle Impfaktivitäten, Projekte
    - Surveillance
    - Datenerfassung
  • Erarbeitung von Fachinformationen/ Stellungnahmen
  • Abstimmung und Mitarbeit bei der Umsetzung des Niedersächsischen Impfprogramms

Mitglieder:

  • Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA)
  • Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Niedersächsisches Kultusministerium
  • Kommunale Spitzenverbände
  • Öffentlicher Gesundheitsdienst
  • Ärztekammer Niedersachsen
  • Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
  • Ärztliche Berufs-, Hebammen-, Apotheker- und Krankenkassenverbände
  • Kirchliche Institutionen
  • Landesfrauenrat
  • Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Schwerpunktmäßig sollen Impflücken für öffentlich empfohlene Impfungen bei Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 17. Lebensjahr geschlossen werden, die Masern- Elimination soll weiter verfolgt und die Inanspruchnahme der Influenza-Impfung bei medizinischem Personal gefördert werden.


NIAS
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Konrad Beyrer / Dr. Heike-Susanne Dräger-Hoppe

Nds. Landesgesundheitsamt
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover
Tel: 0511-4505-0

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln