Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt klar

Datennutzung / Studienanfragen

Auswertungen des EKN und frei zugängliche Daten

Die Registerstelle des EKN wertet die Daten aus und stellt sie z. B. für die Ursachenforschung, Gesundheitsberichterstattung und Gesundheitsplanung zur Verfügung.

Auf der Internetseite der Registerstelle stehen Ihnen Informationen zur Krebsregistrierung und zum Datenbestand, eine Datenbank für individuell gestaltbare Datenabfragen zu Krebsneuerkrankungen und zur Krebssterblichkeit in Niedersachsen, interaktive Karten, Jahresberichte „Krebs in Niedersachsen" und Informationen zu Projekten und Veröffentlichungen zur Verfügung.


Anfragen auf Datennutzung

Eine Übermittlung von Daten aus dem EKN erfolgt nur auf gesetzlicher Grundlage (§11 GEKN) und unter Beachtung strenger Datenschutzbestimmungen. Über die frei zugänglichen Daten hinaus darf das EKN für bestimmte Aufgaben (siehe §1 GEKN) folgende Daten übermitteln:

• Daten in anonymisierter Form
• Vitalstatusdaten (Sterbedatum und Todesursache)
• Identitätsdaten mit Einverständnis der Betroffenen
• Verlaufs- und Adressdaten an kooperierende Einrichtungen

Eine Übermittlung von Daten aus dem EKN muss schriftlich in der Vertrauensstelle beantragt werden. Aus dem Antrag müssen der Zweck des Vorhabens, für das die Datenübermittlung beantragt wird, sowie Art und Umfang der Daten hervorgehen.
Personenbezogene Daten dürfen nur übermittelt werden, wenn es sich um ein wichtiges und auf andere Weise nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand durchzuführendes, im öffentlichen Interesse stehendes Vorhaben handelt. In dem Antrag müssen zusätzlich auch die Maßnahmen zum Schutz der Daten dargelegt werden. Das Fachministerium muss einer solchen Datenübermittlung zustimmen.
Gerne beraten wir Sie zum genauen Vorgehen und zur Antragstellung. Bitte wenden Sie sich dazu an die Vertrauensstelle des EKN:

Frau Dr. Maaser email: vertrauensstelle.ekn@nlga.niedersachsen.de , Tel. 0511/4505-350



Jahresbericht der Registerstelle des EKN
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Kerstin Maaser

Nds. Landesgesundheitsamt
Vertrauensstelle EKN
Andreaestr. 7
30159 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln