Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt klar

Epidemiologisches Krebsregister Niedersachsen (EKN)

Das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN) wurde vom Land Niedersachsen eingerichtet, um alle Krebsneuerkrankungen und Krebssterbefälle in Niedersachsen zu erfassen und auszuwerten. Diese bevölkerungsbezogene (= epidemiologische) Krebsregistrierung unterstützt mit ihren Daten unter anderem

  • die Beobachtung von örtlichen und zeitlichen Trendentwicklungen bei Krebserkrankungen,
  • die Gesundheitsplanung und epidemiologische sowie die klinische Forschung einschließlich der Ursachenforschung,
  • die Qualitätssicherung der onkologischen Versorgung.
Struktur und Aufgaben des EKN sind im Gesetz über das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen festgelegt. Die Fachaufsicht obliegt dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Das EKN besteht aus zwei Arbeitseinheiten, die auf Grund datenschutzrechtlicher Vorgaben räumlich, personell und organisatorisch voneinander getrennt sind:


Die Vertrauensstelle ist unter ärztlicher Leitung im Niedersächsischen Landesgesundheitsamt in Hannover (NLGA) eingerichtet. Sie erfasst und bearbeitet die Meldungen und leitet sie verschlüsselt (pseudonymisiert) an die Registerstelle weiter. Die Vertrauensstelle ist Ansprechpartnerin für alle Betroffenen und Meldenden, die Fragen in Zusammenhang mit Meldungen bzw. zum Meldeverfahren haben. Hier finden Sie auch:

  • Informationen und Materialien zum Meldeverfahren
  • Informationen zur Datennutzung /Studienanfragen
  • Informationen bei Verdacht auf regionale Krebshäufungen

Die Registerstelle befindet sich in der Offis Care GmbH in Oldenburg und arbeitet ausschließlich mit pseudonymisierten Meldungen. Die zentralen Aufgaben bestehen in der Erfassung, Ergänzung und Verdichtung der Informationen, der dauerhaften Speicherung von Daten sowie der Erstellung systematischer, wissenschaftlich fundierter Auswertungen. Zu ausgewählten Diagnosen werden hier Sonderauswertungen erarbeitet. Hier finden Sie auch:

  • Daten zur Krebshäufigkeit
  • Jahresberichte und Veröffentlichungen
  • Projekte

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln