Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt Niedersachen klar Logo

Krankenhaushygienelabor des NLGA: Anleitungen und Einsendescheine


Krankenhaushygiene-Labor

In unserem Krankenhaushygienischen Labor führen wir hygienisch-mikrobiologische Untersuchungen durch. Das Untersuchungsspektrum des nach DIN EN ISO 17025 akkreditierten Labors umfasst u.a. Methoden wie die mikrobiologisch-hygienische Wasseruntersuchungen aus Dentaleinheiten und Dialysegeräten, Leistungskontrollen von Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsverfahren mittels Bioindikatoren sowie Umgebungsuntersuchungen mit Tupferabstrichen / Abklatsch- und Sedimentationsplatten.



Diese Seite befindet sich in regelmäßiger Überarbeitung. Bitte überprüfen Sie vor jeder Bestellung die Aktualität Ihrer Einsendescheine.


Information für Neukunden:

Bitte kontaktieren Sie vor der ersten Bestellung das Krankenhaushygiene-Labor per E-Mail (Hygiene@nlga.Niedersachsen.de) oder Telefon 0511-4505-282.


Bitte beachten Sie:

  • Untersuchungen von Endoskopen und Desinfektionsmitteln bitte unbedingt 3 – 4 Werktage vorher ankündigen.
  • Flüssigkeiten müssen gekühlt eingesandt werden. Idealerweise erfolgt der Versand montags bis mittwochs.


Kontakt:

Krankenhaushygiene-Labor, Hygiene@nlga.Niedersachsen.de, Tel.: 0511-4505-282

Hygienelabor

Hygienelabor

Krankenhaushygiene-Labor Sprechzeiten:

Mo - Do: 8.00 – 9.00 Uhr und
11.30 – 16.00 Uhr
Fr: 8.00 – 9.00 Uhr und
11.30 – 14.00 Uhr

Probenannahmezeiten:

Mo - Do: 8.00 – 15.00 Uhr
Fr: 8.00 – 14.00 Uhr

Proben, die nach Ende der Probenannahmezeiten ankommen, können erst am nächsten Werktag angelegt werden. Die verspätete Bearbeitung kann zu verfälschten (zu hohen oder niedrigen) Ergebnissen führen.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Stefanie Bode-Jänisch

Nds. Landesgesundheitsamt
Roesebeckstr. 4-6
Hannover 30449
Tel: 0511-4505-0

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln