Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt klar

Ermittlung von Gerüchen in einem Büroraum

Der Versuch der Klärung länger anhaltender Geruchsbelästigungen in einem Büroraum war der Auslöser für Untersuchungen durch das NLGA.
In einer Messreihe konnte der Fußboden als vermutliche Quelle sowie zwei Substanzen als vermutliche Mitverursacher der Geruchsbelästigung ermittelt werden.

Messungen in geruchsbelasteten Räumen zur Ermittlung der stofflichen Ursache der Gerüche

Zur weiteren Klärung offener Fragen wurde mit Unterstützung durch ein auf Geruchsbewertung spezialisiertes Labor eine Folgeuntersuchung durchgeführt, mit der weitere geruchlich auffällige Substanzen ermittelt und der Fußboden als zumindest wesentlicher Verursacher der Geruchsbelästigung ermittelt werden konnte.
Eine Veröffentlichung zu dieser Untersuchung ist zur Zeit in Vorbereitung.

Geöffnetes Fenster
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herbert Grams / Edith Gierden

Nds. Landesgesundheitsamt
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln