Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt klar

Lufthygiene in Schulen

NLGA-Untersuchungen zur Luftqualität in Schulen


2001 führte das NLGA ein Projekt zur Untersuchung der Luftqualität in Schulen am Beispiel von Kohlendioxid (CO2), Temperatur und Luftfeuchtigkeit durch. Die Ergebnisse dieser Arbeit (ein Untersuchungsbericht und eine CO2-Modellsoftware), die auf der Homepage des NLGA zur Verfügung stehen, waren Ausgangspunkt einer seit dieser Zeit andauernden Beschäftigung mit hygienischen Fragestellungen in Schulen.
2007 untersuchte das NLGA das Thema Allergene und luftgetragene Partikel in Schulräumen.

Die nachfolgenden Links führen Sie zu zu den jeweiligen Untersuchungsprojekten.

Lufthygienische Untersuchungen in niedersächsischen Schulen

Allergene und partikuläre Belastungen in schulischen Innenräumen

Hygieneaushang in einer Grundschule

Hygieneaushang in einer Grundschule

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herbert Grams

Nds. Landesgesundheitsamt
Luft-/ Innenraumhygiene
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover
Tel: 0511-4505-0

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln