Logo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt klar

Kinder- und Jugendgesundheitsbericht (2002)

Mit dem vorliegenden Kinder- und Jugendgesundheitsbericht wird erstmals ein Spezialbericht vorgestellt, der auf die Gesundheitsfragen junger Menschen in Niedersachsen von der Geburt bis zum 15. Lebensjahr eingeht. Zahlreiche Gastautoren beleuchten in ihren Beiträgen viele verschiedene Aspekte, die zusammen ein facettenreiches Bild ergeben.

Aus den vorgelegten Ergebnissen lassen sich erste Rückschlüsse auf Zusammenhänge zwischen den klassischen Risikofaktoren (Rauchen, Übergewicht, Ernährung) und dem Spektrum der chronischen Erkrankungen ziehen. Gleichwohl sollten die Zusammenhänge im Hinblick auf eine Kausalität nur mit Vorsicht interpretiert werden.

Die Ergebnisse dieser Untersuchung sowie weiterführende Analysen können Hinweise darauf geben, wo Akzente in der Gesundheitsförderung, in der Prävention und in der Krankheitsfrüherkennung gesetzt werden müssen, um einen größtmöglichen gesundheitlichen Nutzen für die niedersächsische Bevölkerung zu erzielen.

Der vollständige Bericht steht auf dieser Seite zum Download bereit.

Kinder- und Jugendgesundheitsbericht (2002)

 Kinder- und Jugendgesundheitsbericht
(1,23 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Elke Bruns-Philipps

Nds. Landesgesundheitsamt
Leiterin Abteilung 4 (Gesundheitsberichterstattung/EKN)
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover
Tel: 0511-4505-0

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln